HealthShare

The Foundation for Sustainable Health Systems

Vernetzung ist Zukunft

HealthShare ermöglicht die IT-gestützte Zusammenarbeit in der Behandlungskette

Die beiden Räte im Parlament haben im letzten Sommer für das EPDG-Bundesgesetz gestimmt. Damit wird das lebenslange elektronische Patientendossier ab 2017 in der stationären Versorgung eingeführt. Das Ziel ist, höhere Qualität und mehr Sicherheit in der Behandlung zu schaffen. Auch soll es grössere Effizienz im zweitteuersten Gesundheitssystem der Welt ermöglichen.

Interoperabilität als Voraussetzung

Nur die Vernetzung kann die medizinische Versorgung im demografischen Wandel nachhaltig sicherstellen – das bestätigen die Experten. Für eine einfachere, transparente Zusammenarbeit über die Behandlungskette hinweg bietet das E-Dossier die Grundlage. Interoperabilität ist eine wichtige Voraussetzung für das Funktionieren des Datenaustauschs. Sie ermöglicht das Zusammenwirken von unterschiedlichen Anwendungen und Softwarelösungen im Gesundheitswesen.

Ausgezeichnete Lösungskompetenz

InterSystems HealthShare® unterstützt sämtliche gängigen Standards und Profile (HL7, FHIR, IHE, DICOM, etc.) und ist daher mit den unterschiedlichsten Spitalinformations- und Patientendossierlösungen einsetzbar. Die interoperable Lösungsplattform ermöglicht eine patientenzentrierte Kommunikation und umfasst die Module Health Connect, Information Exchange, Patient Index, Personal Community und Health Insight. Dieses Portfolio wird ständig den sich ändernden Anforderungen entsprechend weiterentwickelt.

HealthShare Packaged Solutions & Application Platforms

Für ihre Interoperabilitätsplattform erhält die InterSystems vom US-Marktforschungsunternehmen KLAS regelmäßig im HIE-Report Top-Ratings. Die InterSystems gilt als Top-Performerin, weil sie die Anforderungen ihrer Kunden besonders gut erfüllt. Sie sehen HealthShare als relevant für ihre Zukunftsstrategien und fühlen sich entsprechend gut für kommende Herausforderungen gewappnet. Für den Report befragte KLAS 332 Gesundheitsversorger.

Kundenorientierung und langjährige Praxis

Leistungserbringer in jeder Art von Trägerschaft vertrauen auf die umfassende Expertise von der InterSystems: Seit fast 40 Jahren stellt das inhabergeführte Unternehmen seinen Partnern und Kunden Technologien zum Management klinischer Daten bereit und hat weltweit bereits eine Vielzahl von Gesundheitsvernetzungsprojekten realisiert. In HealthShare bündelt das Unternehmen seine gesamte Technologie- und Gesundheitskompetenz für eine vollumfängliche Gesundheitslösung. Mit InterSystems HealthShare® lässt sich der digitale Wandel zum Vorteil von Leistungserbringern und Patienten in der Schweiz erfolgreich umsetzen.

Gerne stellen wir Ihnen vor, wie Ihnen mit unserer interoperablen HealthShare-Plattform und den darauf aufbauenden Anwendungen der notwendige Wandel hin zu einer besseren, kostengünstigeren und effizienteren Versorgung gelingt.

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter +41 43 4557711 oder per E-Mail.

Erfahrung

  • HealthShare im Einsatz in regionalen und nationalen, in privaten und öffentlichen Gesundheitsvernetzungsprojekten.
  • HealthShare im Staat New York: Mehr als 10 Millionen Bürger in Gesundheitsinformationsnetzwerken mit einander vernetzt. Lernen Sie mehr über die von Leistungserbringern, Health Plans und Versicherungen betriebenen Health Information Exchanges.

Broschüren und Videos

  • Empowering Healthcare to Improve Care Matters. Video.
  • HealthShare. Die bessere Gesundheitsversorgung ist vernetzt. Download.
  • Coordinate my Care: Schwerkranke Patienten (in palliativer Behandlung oder mit schweren chronischen Erkrankungen) erhalten mehr Möglichkeiten zur Mitbestimmung. Video.
  • InterSystems Whitepaper: Creating Sustainable 21st Century Health Systems: eHealth and Health Information Technology. Download.

Presse

  • Juni 2017
    Krankenhaus-IT Journal: Gesundheitsmarkt: HealthShare kommt in der DACH-Region sehr gut an
    Mehr.

    clinicum 3/17: Das CHUV gewährleistet robuste Interoperabilität mit HealthShare
    Mehr.

    E-HEALTH-COM Newsletter: FHIR ist die Zukunftsformel der Gesundheits-IT
    Mehr.

    E-HEALTH-COM Newsletter: Digitalisierung verändert alles
    Mehr.
     
  • April 2017
    Sana Kliniken AG: Sana setzt auf Interoperabilitätsplattform von InterSystems
    Mehr.

    E-HEALTH-COM: Das Universitätsklinikum Erlangen migriert auf die Interoperabilitätsplattform HealthShare von InterSystems
    Mehr.
     

Events - Treffen Sie InterSystems

  • 21. - 22. September 2017, Lausanne
    Swiss eHealth Summit
    Mehr.
     
  • 18. - 20. Oktober 2017, Dortmund
    2. Deutscher Interoperabilitätstag
    Mehr.
     
  • 21. - 23. November 2017, Frankfurt am Main
    InterSystems DACH Symposium
    Mehr.
     

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Sie möchten gerne mehr über InterSystems und seine Produkte erfahren? Sie erreichen uns

  • per Telefon +41 43 4557711 oder 
  • online. Nutzen Sie dafür einfach das folgende Kontaktformular.